Am Sonntag um 17.00 Uhr wird es ernst!

Diese Saison darf der SVS in der Pokal-
qualifikation endlich wieder Daheim ran.
Der SV Müchweier ist zu Gast. Auch wenn
das Spiel gegen Kehl-Sundheim mit 1-8 verlor-
en ging und ein Weiterkommen überraschend
wäre nehmen wir mit der Unterstützung der
Fans die Herausforderung an.


Bild folgt

Den positiven Trend zu untermauern,

ein Ziel mit dem wohl jeder SVS-Sympathisant
leben kann. Nach schwierigen Jahren gilt es
für diese Saison die Entwicklung des vergangenen
Jahres zu bestätigen. Besonderes Augenmerk wird
wohl auf die zweite Mannschaft gelegt. In der
vergangenen Saison neu ins Leben gerufen, soll
sie nun mehr als ein Reserveteam werden. Ein
erster Grundstein wurde bereits gelegt, mit
den Neuzugängen Aka Mazlum und Aka Nuri vom
TGB Lahr, Mario Fossler vom SV Kippenheimweiler,
Tobias Merkel vom SFR Kürzell, Daniel Wiechert
vom FV Altenheim, Fabian Siefert vom SC Kappel
und Marcel Fossler, konnte der Kader verbreitert werden. Bleibt die Trainingsbeteiligung auf
einem hohen Level dürfte das neue Trainergespann, bestehend aus Christoph Burger und Halil
Örücü, die Qual der Wahl haben, so dass die Abgänge von Vitali Sobnin, als Spielertrainer
der nun als Spieler zum SC Grafenhausen geht, wohl auszugleichen sind. Zudem wurde
das Trainerteam um den Torwarttrainer Adrian Hoffmann vom SC Kappel erweitert. Natürlich
profitiert auch die erste Mannschaft von den zahlreichen Neuzugängen, denn auch im Fußball
gilt: Konkurrenz belebt das Geschäft. Zu Beginn der Vorbereitung waren die ersten
Trainingseinheiten mit kontinuierlich über 20 Mann sehr gut besucht. Welche Spieler sich
durchsetzen werden, wird sich im Laufe der Saison zeigen.

Es wird weiter getestet

am Samstag gegen den SV Bombach,
diese Spiel ging 6-1 verloren.
Auch beim Turnier in Wallburg konnte
kein Sieg eingefahren werden, gegen
Wallburg-Ettenheimweiler gab es eine 3-0
und gegen den AS Westhouse eine 2-0
Niederlage. Am Mittwoch steht ein weiterer
Test zu Hause gegen Kehl-Sundheim an.



Philip Meier steht Rede und Antwort

Thema dieses mal:
Wohnort Konstanz und der SVS
wie geht das unter einen Hut
Ziele und Erwartungen
hier

2:1 Erfolg in Schweighausen

Das Heimspiel gegen den FV Herbolzheim II
ging leider verloren. Gegen Schweighausen
konnte am Mittwoch ein 2:1 Erfolg erzielt
werden.

Vorbei mit der Ruhe

Die Zeit in der sich das Grün
erholen kann ist zu Ende. Am
Mittwoch trafen sich 21 Mann um
in die Vorbereitung zu starten.
Für Interessierte gibt es hier den
aktuellen Trainingsplan.



Marcel Fissler steht Rede und Antwort

Thema dieses mal:
Die Vor- und Rückrunde
Das neue Trainergespann
Ein Ausblick
hier


23. Juli

Qualifikation Pokal

Der Rothaus-Bezirks-Pokal startet mit dem
Qualifikationsspiel gegen den SV Münchweier.
Spielbeginn ist um 17:00 Uhr in
Schmieheim.


Mirco Haug steht Rede und Antwort

zu der vergangenen und der
kommenden Sasion.
Das Interview gibt es hier.

Neuzugänge stellen sich vor:
Fabian Siefert

Trikotnummer: 17

Bisheriger Verein: SC Kappel

Vereinsfan: Freiburg

Ziele für die Saison: Einstelliger Tabellenplatz

Neuzugänge stellen sich vor:
Nurullah Aka

Trikotnummer: 47

Bisherige Laufbahn: TGB Lahr,
SC Lahr, SV Heiligenzell, FV Dinglingen

Ziele für die Saison: Die Meisterschaft
weiter Neuzugäge gibts bei den 1.+2. Mannschaften





Hauptversammlung des SVS

Die diesjährige Hauptversammlung stand ganz im
Zeichen der erfolgreichen Saison der ersten und
zweiten Seniorenmannschaft. 47 Mitglieder und
Interessierte kamen um sich in guter Atmosphäre
und bei gelockerter Stimmung das Fazit des letzten
Jahres anzuhören. Sportlich und finanziell
steht der SVS gut da auch wenn, wie Rechnerin
Silvia Meier betonte noch Luft nach oben ist.
Natürlich kamen auch die Berichte der Jugend
und der anderen Abteilungen nicht zu kurz, bevor
dann der scheidende Trainer Vitali Sobnin ein
letztes Mal seinen Bericht vortrug. Neben den
von Ortsvorsteher Michael Hartmann überbrachten
Grußworten und Glückwünschen des Bürger-
meisters bedankte sich unser 1.Vorstand Reiner
Meier bei allen die in diesem Jahr den SVS tat-
kräftig unterstützt hatten und zusammen
hofft man nun auf eine ebenso zufriedenstellende
Saison 2017/2018!

Danke Vitali

Nach seinem dritten -dem erfolg-
reichsten- Trainerjahr beim SVS,
wurde Vitali Sobnin im Rahmen der
Rundenabschlussfeier verabschiedet.
Die Mannschaft feierte ihren Trainer
mit einem zehnminütigen "Humba"
überreichte ihm ein Trikot und
einen Presentkorb.Natürlich wurde
der scheidende Trainer auch von der
Vorstandschaft geehrt. Danke Vitali!

Ausgabe 6 2016/2017

Tietelbild: Glückstreffer
Auswärtsfahrt nach Niederschopfheim
Fairplay-Spieltag der F-Jugend
Aus Sicht des Trainers
Dienstags-AH-ler mal mittwochs
Damengymnastik in Ettenheim
Schlusspfiff

Planung für die nächste Saison

Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen,
mit Verstärkung wird gesprochen
und Testspiele angesetzt.
Den vorläufigen Trainingsplan
gibt es hier.



7.-9. August

Fußballcamp

Mit dem Erfolg des letzten Fußballcamp im
Rücken freuen wir uns, auch dieses Jahr, die
Fußballschule Renchtal bei uns begrüßen
zu dürfen. Kinder beziehungsweise ihre Eltern
können/müssen sich unter diesem Link
anmelden.

Ausgabe 5 2016/2017

Der Vorstand: Reiner Meier
Versteckte Kleinigkeiten
Jugendabteilung
Aus der Sicht des Trainers
Alles für die Jugend
Freizeitgruppe Boule
AH-Abteilung

Danke für den Spielball

Unser Torwart hat uns einen neuen
Spielball organisiert! Die Physio-
therapiepraxis "Physiomed" aus Münch-
weier stellte sich dabei als Sponsor zur
Verfügung.

Das Osterprogramm des SVS

In den Osterferien bot der SVS dem
Nachwuchs verschiedene Angebote. Neben
einem Crashkurs im Bogenschießen,
konnten die Junioren sich im Oster-
nester suchen beweisen.
Die Kinder hatten ihren Spaß!



Wechsel im Trainergespann

Zur kommenden Saison wird es einen Wech-
sel im Trainerteam geben. Halil Örücü
wird zusammen mit Christoph Burger die
Geschicke der 1. und 2. Mannschaft lenken.
Dies wurde an dem, sehr erfolgreichen, 6
Punkte Wochenende (18. Spieltag) verkündet.
Vitali Sobnin scheidet auf eigenen Wunsch
zum Ende der Rückrunde aus dem Trainer-
team aus. Jeder vom SVS weiß wieviel
Vitali für den Verein geleistet hat und
ist dankbar für sein Engagement.
Einen Bericht zum Spieltag gibt es von
Doppelpass-online.de. Bild: SDP

Ausgabe 4 2016/2017

Der Vorstand: Reiner Meier
Aus Sicht des Trainers
Jugendabteilung: Dieter Henninger
Die Gymnastikfreunde melden sich
AH-Hallenturnier
Rot-Weiß-Ball 2017
AH-Jahresabschluss 2016
Abschied Wolfgang Zeitler

Derbyzeit am Sonntag!

Vorab gab es bereits ein Interview mit unserem
Trainerduo Vitali Sobnin und Christoph Burger
(hier). Einen Spielbericht (hier), sowie eine
Spielzusammenfassung in Form eines Videos
gibt es hier.

Der Rot-Weiß-Ball in neuer From

sorgt mit altbekannten und neuen Darstellern
für gute Stimmung. In den frühen
Morgenstunden verließen die letzten
Narren die Festhalle. Dank
gebührt den Helfern hinter und vor
den Kulissen.


Wir danken allen Helfern

Am 5. und 6. Februar veranstaltete die Jugend-
abteilung wieder ihr traditionelles Hallen-
turnier mit Rundumbande! Zum bereits 24. Mal
unter der Regie von Begründer Wolfgang
Füner waren Vereine von Freiburg bis
Offenburg bei uns zu Gast. Viele spannende
Fußballspiele von der D-Jugend bis zu
den Bambinis waren zu sehen. Im Vordergrund
stand der Spaß am Fußball spielen
und jeder Spieler wurde mit einem kleinen Pokal
geehrt. Dank auch an alle Spender und Helfer
vor und hinter den Kulissen, ohne die ein
solches Turnier nicht möglich wäre.
Es war mal wieder ein tolles Wochenende und
ein Aushängeschild für den SVS!

... lade Modul ...
SV Schmieheim auf FuPa